Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lange Zeit war für Hobbyläufer Krafttraining ein absolutes Tabuthema.

Mittlerweile ist der Laufszene allerdings klar, das ein läuferspezifisches Krafttraining die Muskulatur stärkt. Das führt nicht nur zu besseren Laufleistungen sondern auch zu einer erhöhten Verletzungs-Prophylaxe.

Doch wie schaut es mit Krafttraining mit schweren Gewichten aus - also dem Maximalkrafttraining oder Hypertrophietraining?

Auch das kann laut einer neuen Studie die Laufleistung erhöhen. Wurde bei Probanden zwei Mal pro Woche ein intensives Krafttraining in das Programm eingeschoben, dann erhöhte sich die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) um durchschnittlich sechs Prozent. Und die VO2max ist ein essentieller Faktor für die Leistungsfähigkeit von Ausdauersportlern.

Mehr zum Thema Krafttraining für Ausdauersportler:


Kommentar schreiben