Dieser Läufer bewältigte die 21,1 km in einer Weltklassezeit - und das mit Anzug! Foto (C) twitter

Dieser Sportler ist ein absolutes Unikat unter den Marathonläufern.

Der Japaner Yuki Kawauchi läuft Weltklassezeiten am Fließband und das trotz Vollzeitjob. 2014 lief er zehn Marathons unter 2:14 Stunden - in einem Jahr (!!!). Und jetzt sorgte der 29-Jährige mit einer noch skurrileren aber ebenso beeindruckenden Leistung für große internationale Schlagzeilen.

Foto (C) LG Eletronics

Fünf Österreicher sind die neuen Weltrekordhalter im Dauerfernsehen.

Nadine Pauser (20) aus Wien, Zivan Pajkanovic (23) aus Wien, Johannes Spilka (19) aus Niederösterreich, Markus Waldl (24) aus Oberösterreich und Dominik Zeller (24) aus Oberösterreich knackten den Guinness World Records Titel “Longest marathon watching television”.

Riedl Peter 200

Peter Riedl zählt zu den schnellsten sehbehinderten Läufern Österreichs.

Trotz seines Handicaps läuft er beachtliche Zeiten. Und seine Motivation ist weiter ungebrochen. In den nächsten Jahren plant der ambitionierte Läufer Landesrekorde und nationale Rekorde in seiner Klasse zu brechen.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Unnützes Laufwissen

In unserer neuen Serie verraten wir dir Infos zum Laufsport- und der Leichtathletik die man nicht unbedingt wissen muss, aber dennoch interessant sind.

Wusstest du, dass...

- der mexikanische Politiker Roberto Madrazo Pintado 2007 beim Berlin Marathon disqualifiziert wurde, weil er zwischen Kilometer 20 und 35 eine Abkürzung nahm. Ursprünglich gewann Pintado in Berlin seine Altersklasse.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto M.E. / pixelio.deLaufen auf der rechten oder linkes Seite des Laufweges?

Generell gilt am Gehweg die gleiche Ordnung wie auf der Straße. Rechts laufen, links überholen. Das dies in den seltensten Fällen eingehalten wird, ist für die Läufer jedoch kein wirkliches Problem - wir sind ja alle viel wendiger als die alten Karren auf der Straße.

Blogheim.at Logo