Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

7) Das Prinzip der Individualisierung

Häufig bei den Trainingsprinzipien nicht berücksichtigt ist das Prinzip der Individualisierung.

Jeder Sportler reagiert unterschiedlich auf Belastungsreize. Daher musst das Training individuell auf das Individuum abgestimmt werden. In einem Trainingsplan muss das individuelle Trainingsziel (schneller werden, Muskelzuwachs, Körpergewicht reduzieren...), die individuelle Belastungsverträglichkeit, das biologische Alter, der aktuelle Trainingszustand und die bisherigen Trainingserfahrungen berücksichtigt werden. Auch Variablen wie Geschlecht oder genetische Voraussetzungen sollen nicht außer Acht gelassen werden.

Ebenfalls sehr wichtig für dein Lauftraining:

-

-

-


Kommentar schreiben


Kommentare   

+1
Eine schöne Zusammenfassung. Bitte mehr davon
Zitieren Dem Administrator melden
0
Danke für den sehr informativen Artikel
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo