Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

9) Die richtige Ausrüstung machts

Im Winter laufen Sie natürlich nicht mit der gleichen Garnitur wie im Sommer - logisch! Doch viele Anfänger neigen dazu, sich zu dick anzuziehen. Dadurch riskieren Sie übermäßiges Schwitzen und einen unangenehmen Trainingslauf. Kleiden Sie sich so, dass Sie beim loslaufen noch leicht frieren. Ist Ihnen vor dem Laufstart nicht kalt, haben Sie mit großer Sicherheit zu viel Kleidung an. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sind Handschuhe und Haube besonders wichtig. Vergessen Sie zudem beim Training im Dunkeln nicht auf passendes Leuchtequipment. Sind Sie unterwegs, dann schlüpfen Sie nach dem Training sofort in trockene Kleidung.


Kommentare   

-1
Ab und zu in die Therme, dann ist die Motivation fürs Training wie von alleine wieder da
Zitieren Dem Administrator melden
0
Tabata klingt grauenvoll :cry: :-x
Zitieren Dem Administrator melden
0
Die Waage ist meine Motivation :D
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben