Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

11) Verpflegungsstationen auslassen.

Nimm auf keinen Fall Flüssigkeit zu dir. Das macht dich nur noch schwerer. Unser Körper besteht ohnehin zum Großteil aus Flüssigkeit. Die wird doch für die 42 km reichen...

12) Ein Gel für jeden Kilometer

Pack dir genügend Nahrungsergänzungsmittel ein. Am Besten für jeden Kilometer ein Gel.


Kommentar schreiben


Kommentare   

+3
Sich eine Woche vor dem Marathon bei einem unbedeutetem Volkslauf (am besten Halbmarathon) auspowern.
Zitieren Dem Administrator melden
+11
Den wichtigsten Tipp habt ihr vergessen:

"Ein ordentliches Training für den Marathon wird überschätzt"
Zitieren Dem Administrator melden