Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Foto  (C) Jorma Bork / pixelio.de

Schlechte Nachrichten für "vergebene" Läufer und Läuferinnen!

Eine große Studie in Deutschland untersuchte über einen langen Zeitraum das sportliche Verhalten von über 10.000 Menschen. Das Ergebnis: Menschen in Partnerschaft betreiben weniger Sport.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
Giflauf 200

In unserer Serie verraten wir dir Infos zum Laufsport- und der Leichtathletik die man nicht unbedingt wissen muss, aber dennoch interessant sind.

Teil 37: Wusstest du, dass...

- beim WACHAUmarathon 2014 23 Tanzpärchen den Marathon im Walzer zurücklegten. Jedes Paar legte 400 Meter zurück, 120 Mal wurde getauscht. Das Ziel hat die Megastaffel in unter sechs Stunden erreicht.

Diese 20 Dinge hasst nahezu jeder Läufer.

Laufen ist ja einerseits eine richtige tolle Sportart.

Wir bewegen uns in der Natur, können während des Laufens gut abschalten und lernen in der Regel viele neue Leute kennen. Doch als eingefleischter Läufer gibt es dann doch den einen oder anderen Punkt, der uns so richtig auf die Palme bringen kann.

Ed Whitlock hat mit 85 Jahren den nächsten Weltrekord geknackt.

Der Kanadier Ed Whitlock läuft im hohen Alter von 85 weiterhin einen Weltrekord nach dem anderen.

Der gebürtige Brite hält in den Altersklassen ab 70 Jahren nahezu alle Weltrekorde auf der Laufstrecke die es gibt. Über die Halbmarathondistanz stellte er erst vor wenigen Wochen mit 1:50:47 Stunden einen neuen Weltrekord bei den über 85-Jährigen auf.

Blogheim.at Logo