Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

10) Neue Herausforderungen

Stelle dich regelmäßig neuen Herausforderungen. Hast du ein Ziel erreicht, wie z.B. den Marathon in unter vier Stunden zu laufen, so setze dir für den nächsten Marathon eine noch größere Herausforderung und versuche unter 3:45 Stunden zu laufen. Ziele führen dann zu einer größtmöglichen Motivation, wenn eine Erreichung der Ziele realistisch ist, aber diese hohen Einsatz fordern um sie zu erreichen.

Wie motivierst du dich zum Training? Wir freuen uns auf deinen Kommentar...

Das könnte dich auch interessieren:


Kommentare   

0
all diese tipps helfen leider nix, wenn man gerade verletzt ist :cry:
Zitieren Dem Administrator melden
0
Ich sags ganz ehrlich. Das ich in mich hineinfuttern kann was ich will. Zumindest war das Anfangs meine Motivation. Jetzt geh ich auch so gern joggen
Zitieren Dem Administrator melden
0
Ich trainiere immer auf Wettkämpfe hin. Das hält bei Laune
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Jetzt reicht schon das Wetter. Da ist eine Stunden laufen am Tag Pflicht ;-)
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben