Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

7) Die richtige Uhrzeit

In den Sommermonaten sind die Tage deutlich länger. Wir können von 5 Uhr morgens bis 9 Uhr abends laufen ohne die Dunkelheit zu fürchten. Allerdings so uneingeschränkt wir bei der Tageszeit sind, so eingeschränkt sind wir bei heißen Temperaturen. Steht ein heißer Tag bevor sollte das Training auf die frühen Morgenstunden oder auf den Abend verlegt werden.


Kommentare   

+3
Ich versuch jedes 2.-3. Training bei Hitze mitten am tTag zu laufen. Immerhin kann man es sich beim WK auch nicht aussuchen wie die Bedingungen sind und so gewöhnt sich der Körper daran.
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben