Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

6) Kalt duschen & baden

Eine kalte Dusche vor dem Laufen erfrischt, ein Eisbad nach dem Laufen minimiert über eine Verengung der Blutgefäße die Blutzirkulation. Nach dem Eisbad erweitern sich die Gefäße stark. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und der Abbau der Abfallprodukte optimiert sowie Entzündungsprozesse gestoppt.


Kommentare   

+3
Ich versuch jedes 2.-3. Training bei Hitze mitten am tTag zu laufen. Immerhin kann man es sich beim WK auch nicht aussuchen wie die Bedingungen sind und so gewöhnt sich der Körper daran.
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben