Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

10) Schlaf, Schlaf, Schlaf

Der wichtigste Grund zuletzt. Nur mit ausreichend Schlaf ist unser Körper gut erholt um weitere intensive Einheiten zu überstehen. Die Spitzenläufer aus Afrika machen es uns vor. Deren Alltag besteht fast ausschließlich aus trainieren, essen und schlafen. Leistungssportler schieben zu Mittag oder am frühen Nachmittag einen kleinen Powernap (max. 30 Minuten) ein um zwischen zwei Einheiten neue Energie zu tanken. Berufstätige Hobbysportler sollten zumindest sieben Stunden pro Nacht schlafen.

Mehr dazu hier


Kommentar schreiben